Algarve ab/bis Lissabon
Kombinierbar
CHF 1.450 p.Pers. im DZ

Algarve ab/bis Lissabon 8 Tage Standortreise

  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • max. 20
  • Kein Hotelwechsel
  • CO2-Klimaschutzbeitrag
  • Pittoreske Altstadt von Lagos
  • Degustation von «Medronho»
  • Burg von Silves
  • Bootsfahrt zu den Grotten
  • Besuch einer Konservenfabrik
  • Malerisches, grünes Hinterland
Lisboa Silves Loulé Sagres

Dramatisch ins Meer abfallende Felsklippen, verwunschene Fischerdörfer, romantische Strände und versteckte Buchten zeichnen den kontrastreichen Süden Portugals aus. Dank der geografischen Lage war die Algarve auch in der Vergangenheit ein besonderes Stück Land respektive Europa. So markierte sie damals das südwestliche Ende der Welt. Dass die Erde keine Scheibe ist, ist längst bekannt. Gehen Sie auf den Spuren der Seefahrer und lassen Sie sich von der pittoresken Landschaft, immer mit bestem Blick auf den Atlantik, in den Bann ziehen.

Reiseerlebnis

Algarve ab/bis Lissabon
Einblick in die Welt der Konserven

Die Konservenindustrie hat eine wichtige Bedeutung in Portugal, da immer noch einige Schritte von Hand durchgeführt werden. Gestalten und Verpacken Sie Ihre eigene Konservendose.

Ihre Reise im Detail

8 Tage Standortreise



Tag 1
Lisboa
Ankunft in Lissabon, Transfer nach Portimao

Ankunft in Lissabon, Transfer nach Portimao

Nach Ankunft am Flughafen Lissabon werde Sie durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung begrüsst. Anschliessend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in der Region von Portimao, wo Sie Ihr Zimmer beziehen. Am Abend lassen Sie sich ein gemeinsames Abendessen im Hotel schmecken.

Tagesentfernung gemäss Programm ca. 285 km, 3h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen

Übernachtung in Portimao

Gäste mit Anreise in Eigenregie oder früherer Ankunft: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Flughafen zum Hotel ist inbegriffen, sofern sich Ihre Ankunftszeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie sich zur Ankunftszeit im Ankunftsbereich des entsprechenden Flughafens einfinden. Bitte erkunden Sie sich nach der Flugnummer und den Flugzeiten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum ersten Hotel. Bitte teilen Sie uns bis vier Wochen vor Abreise mit, ob Sie am Flughafen oder im ersten Hotel zur Gruppe stossen.

Hotel Turim Presidente, Portugal Hotel Turim Presidente, DoppelzimmerHotel Turim Presidente, Umgebung

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Hotel Turim Presidente **** in Portimao

Lage: Das Turim Presidente Hotel wurde komplett renoviert und befindet sich auf der Klippe von Praia do Vau. Es verfügt über 178 Zimmer mit herrlichen Balkonen, auf denen Sie sich unter der angenehmen Sonne entspannen können. Die meisten Zimmer haben einen Blick aufs Meer. Neben dem Strand, der nur einen Schritt entfernt ist, können Sie auch die beiden Swimmingpools - einen für Erwachsene und einen für Kinder - genießen, deren kristallklares Blau den Blick auf den Atlantik freigibt. Praia da Rocha (350 m) oder Alvor (ca. 5 km) sind ebenfalls ein Muss während Ihres Aufenthalts. Das Zentrum von Portimao, 2 km entfernt, bietet neben verschiedenen Attraktionen auch mehrere Einkaufsmöglichkeiten und alle wichtigen Dienstleistungen.

Tag 2
Silves
Ausflug Silves und Monchique

Ausflug Silves und Monchique

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Spaziergang in Monchique, bekannt für sein kleines Thermalbad, idyllisch in einem Seitental des Monchique Gebirges gelegen. Hier werden täglich ca. 500'000 Liter und 38°C Grad warmes Wasser ausgestossen. Schon die Römer wussten von der Heilkraft dieses Wassers. Weiter geht es hinauf zum höchsten Punkt der Algarve, dem Foia Berg. Auf etwa 902 Meter haben Sie einen atemberaubenden Blick hinunter zum Atlantik. Zum Abschluss Ihres Besuches in Monchqiue probieren Sie in Caldas de Monchique den lokalen Schnaps "Medronho" und köstliche Tapas.

Im Anschluss besuchen Sie das mittelalterliche Städtchen Silves mit seinem imposanten Castelo dos Mouros. Das geschichtsträchtige Silves war früher Hauptstadt und unter der Herrschaft der Mauren eine grosse Verteidigungsanlage sowie wichtiges Handelszentrum. Die dicht aneinander gedrängten Häuser ziehen sich ringförmig um den gewaltigen Burgberg, auf dem die alte Burg Castelo dos Mouros von Silves trohnt. Heute geht es hier ruhiger zu und her. Die Kopfsteinpflasterstrassen und Cafés versprühen eine entspannte, portugiesische Atmosphäre.

Beenden Sie den Tag mit einer Weinverkostung auf einem Weingut.

Tagesentfernung gemäss Programm ca. 285 km, Dauer 3h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 3
Loulé
Markthallen Loule, Stadtbesichtigung Faro, Olivenöl in Olhao

Markthallen Loule

Der Tag beginnt mit unserem Besuch in Loule, einer lebhaften Stadt an der Algarve mit rund 70.000 Einwohnern. Im Mittelpunkt steht die traditionelle Markthalle, ein beeindruckendes Wahrzeichen, das in einem architektonisch faszinierenden, maurisch inspirierten Gebäude aus dem 20. Jahrhundert untergebracht ist. Wir nehmen uns die Zeit, diese einzigartige Stätte zu erkunden und die lebendige Atmosphäre der Markthalle in vollen Zügen zu geniessen.

Stadtbesichtigung Faro

Im Anschluss besichtigen Sie Faro, die Hauptstadt der Algarve. Sie beginnen den Besuch mit einem entspannten Spaziergang durch die schöne Altstadt, die noch immer umgeben von Mauern aus der Römerzeit ist und erkunden die Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Sie werden zudem etwas freie Zeit haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Faro, umgeben von der beeindruckenden Seeseite des Naturreservats Ria Formosa, offenbart eine vielfältige Landschaft, geprägt durch Wind, Strömungen und Gezeiten. Dieses Refugium für Zugvögel und seltene Arten schafft eine faszinierende Kulisse, die Faro zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Olivenöl in Olhao

Am Nachmittag besuchen Sie ein charmantes Olivenöl-Anwesen in Olhao. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Olivenölproduktion, während die idyllische Umgebung und die Verkostung Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bescheren.

Tagesentfernung gemäss Programm - ca. 85 km, 1h 30 Minuten

Inbegriffenen Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 4
Sagres
Ausflug Sagres inkl. Felsenkap Cabo de Sao Vicente

Ausflug Sagres inkl. Felsenkap Cabo de Sao Vicente

Heute haben Sie die Gelegenheit, einen Blick hinter den Kulissen einer zertifizierten Konservenfabrik zu werfen. Auf der Iberischen Halbinsel gibt es davon nur zwei und vieles wird hier noch mit Handarbeit erledigt. Die Konservenindustrie spielt eine sehr wichtige Rolle in Portugal und das Land wird immer bekannter für sein fantastisches Fischangebot. Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigene Konservendose zu gestalten und zu verpacken.

Anschliessend besuchen Sie Sagres, ein kleiner Fischerort am windigen, kahlen Südwestzipfel Europas mit etwa 2000 Einwohnern. Hier gründete Heinrich der Seefahrer seine berühmte Seefahrtsschule, die den Auftakt zu den portugiesischen Entdeckungsfahrten bildete. In Sagres können Sie der Hektik des Alltags entfliehen und die beeindruckende Natur mit tosendem Meer, imposanten Klippen und weiten Stränden in vollen Zügen geniessen.

Später fahren Sie zum Felsenkap Cabo de Sao Vicente. Dieses bildet die Südwestspitze des europäischen Festlands und die Algarve endet dort mit einer felsigen, bis zu 70 Meter hohen Steilküste mit karger Vegetation. Auf der Spitze der Klippen steht einer der beeindruckendsten Leuchttürme Portugals. Das Leuchtfeuer des Cabo de Sao Vicente Leuchtturms kann bis zu 45 km entfernt gesehen werden und ist somit eines der hellsten Lichter in Europa.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 130 km, 2h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 5
Portimão
Freier Tag in Portimao

Freier Tag in Portimao

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Entspannen Sie in Ihrem Hotel oder am Strand Praia da Rocha, welcher ca. 20 Gehminuten vom Hotel entfernt liegt. Oder erkunden Sie das nahe gelegene Portimao, mit seiner malerischen Promenade im alten Fischerhafen und seiner einladenden Fussgängerzonen mit Cafes, Bars und Restaurants.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 6
Ferragudo
Fischerort Ferragudo, Stadtbesichtigung Lagos und Ponta da Pedade

Fischerort Ferragudo

Ihr erstes Ziel ist heute der kleine Fischerort Ferragudo. Von hier aus nehmen Sie das Boot und fahren per Wasserweg bis zu den Grotten (kann nur bei guten Wetterbedingungen stattfinden). Die Natur hat hier wahrhaft Unglaubliches geschaffen. Im Laufe der Jahrtausende haben unterschiedliche Temperaturen und Niederschläge, die aus Kalk- und Sandstein bestehenden Klippen in verschiedene Braun- und Gelbtöne gefärbt. Die durch Wind und Wasser bewirkte Erosion führte zu bizarren Felsformationen, Brandungstoren und Höhlen. Kleine Öffnungen in den Klippen, die fast wie Fenster aussehen, dienen Möwen und anderen Vögeln als zuhause. Oft hat man den Eindruck, dass ein Bildhauer sie gemeisselt hat. Doch all dies ist allein das Werk der Natur.

Wenn Sie Glück haben und es das Wetter sowie der Wasserstand erlaubt, besichtigen Sie die berühmte Benagil Grotte. Diese wurde durch ihr Loch in der Decke bekannt. Wir empfehlen Ihnen für die Bootsfahrt gute Schuhe und Hosen zu tragen.

Stadtbesichtigung Lagos und Ponta da Pedade

Heute Nachmittag besuchen Sie Lagos, eine hübsche, ummauerte Kleinstadt und das historische Zentrum der Algarve. Lagos blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Hier liefen die Schiffe der ersten Entdecker und Seefahrer mit Elfenbein und Gold aus Afrika ein. In der ehemaligen Hauptstadt des Südens besichtigen Sie die Kirche Santo Antonio, mit barockem Goldalter und wunderbaren Malereien auf der Holzdecke.

Weiter geht es zum Aussichtspunkt Ponta da Piedade. Hier treffen Sie auf die Bilderbuchlandschaft der Algarve, ein weiteres von der Natur geschaffenes Highlight dieser Reise. 20 Meter hoch aus dem Atlantik stemmen sich die Felsklippen, umrahmt von versteckten Buchten und Stränden. Die goldenen Sandsteinklippen der Küste wurden durch die Meeresströmung zu Steinsäulen, natürlichen Tunneln und versteckten Grotten geformt und stehen in starkem Kontrast zu dem tiefen Türkis und Grün des Meereswassers. Geniessen Sie diese faszinierende Region mit ihren atemberaubend schöne Aussichten.

Tagesentfernung gemäss Programm - ca. 75 km, 1h 45 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 7
Portimão
Freier Tag in Portimao

Freier Tag in Portimao

Tag zur freien Verfügung. Gestalten Sie Ihren letzten Tag vor Rückreise nach Lust und Laune. Geniessen Sie einfach das süsse Nichtstun oder erkunden Sie weitere schöne Ecken in der Umgebung. Wie wäre ein Besuch des hübschen Fischerorts Alvor? Vom Hotelpersonal erhalten Sie auf Wunsch sicher auch noch den ein oder anderen Geheimtipp. Zum Abschluss Ihrer Reise geniessen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen in einem lokalen Restaurant

Übernachtungen im Hotel Turim Presidente

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 8
Lisboa
Portimao – Abreise von Lissabon

Portimao – Abreise von Lissabon

Eine schöne Reise geht zu Ende. Nach dem Frühstück und Check-out aus dem Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen in Lissabon.

Fahrt vom Hotel zum Flughafen in Lissabon – ca. 285 km, 3 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Gäste mit Abreise in Eigenregie oder individuellem Aufenthalt: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Hotel zum Flughafen ist inbegriffen, sofern sich Ihre Abflugzeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie diesen mitnutzen möchten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum Flughafen oder für Ihre Weiterreise.

Ihr Hotel

Einmal den Koffer auspacken und die Ferien können beginnen, da Sie immer im Hotel Turim Presidente übernachten.

Hotel Turim Presidente Mittelklasshotels



Leistungen

Im Reisepreis inklusive

Alles anzeigen

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Alle Vor- und Nachprogramme können Sie im nächsten Schritt auswählen.

8 Tage
Hauptreise
Algarve ab/bis Lissabon
3 Tage
Nachprogramm
Ab + CHF 250
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
Ausgewählt Auswählen

Vorschau aller Nachprogramme

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich. Maximal 20 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten und Kosten für mögliche PCR- oder Antigen-Tests
Nebenkosten

In Portugal ist das Preisniveau etwas niedriger als in der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug mit SWISS ab Zürich nach Lissabon und zurück.

 

Sonstiges

Wir weisen Sie darauf hin, dass für diese Reise eine körperliche und mentale fitte und stabile Verfassung notwendig ist und die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte vor der Buchung – wir beraten Sie gerne.

Programmänderungen vorbehalten.

Länder­informationen

Portugal – Algarve

Wetter & Klima

Der Süden Portugals erfreut sich eines mediterranen Klimas. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September, da die Niederschläge am niedrigsten sind. Die Temperaturen bewegen sich zu dieser Zeit durchschnittlich zwischen 20°C und 30°C. In der Nacht kann es etwa auf 13°C bis 18°C abkühlen. Im April und Oktober sind die Temperaturen auch angenehm zum Reisen.

Klimatabelle Faro

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C151618202225282827222016
Min. Temperatur °C81011131418202019161210
Sonnenstunden / Tag5679111012129756
Regentage768531002477

Einreisebestimmungen für Schweizer Staatsangehörige

Reisedokumente

Für die Einreise nach Portugal benötigen Schweizer Staatsbürger eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Ein Visum ist nicht erforderlich.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:       www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Landessprache ist Portugiesisch. In den Hotels und Restaurants wird auch Englisch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Portugal ist der Euro.

Als Zahlungsmittel werden in Portugal alle gängigen Kreditkarten und auch EC-Karte (Maestro) akzeptiert, besonders in Hotels, Restaurants und Geschäften (American Express, Diners Club, Visa, Master Card und Eurocard). Die Bargeldabhebung an Geldautomaten mit der Maestro-Karte ist in Portugal uneingeschränkt möglich. Wir empfehlen die Mitnahme von Bargeld in Euro.

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Algarve (Portugal) beträgt der Unterschied im Sommer und im Winter -1 Stunde.

Ähnliche Reisen

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Standortreise
CHF 1.450 p.Pers. im DZ
  • 8 Tage Standortreise

Algarve ab/bis Lissabon

  • Flüge gemäss Reiseprogramm (wenn gebucht)
  • 7 Nächte im guten Mittelklasshotel
  • Täglich Frühstück, 2 Abendessen
  • Gruppenreise im Reisebus
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: voegele

Hier Planung starten

Standortreise
CHF 1.450 p.Pers. im DZ

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan