Schottland
Kombinierbar
CHF 3.375 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Schottland 10 Tage Rundreise

  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • max. 14
  • 100% klimaneutral
  • Bootstour Loch Ness
  • Inverness
  • Isle of Skye
  • Fort William
  • Isle of Bute
  • Edinburgh
Edinburgh Stirling Glencoe Portree

Einfach märchenhaft – im Land der Legenden und Traditionen bleibt nichts verborgen. Die Reise bringt Sie zu den bekanntesten Adressen des Landes. Wir geniessen typisch schottische Bräuche, wie das Wasser des Lebens: Ein Schmaus für Augen und Gaumen.

Reiseerlebnis

Schottland
Whiskytradition der Lowlands

Eine der nur drei verbliebenen Destillerien in den Lowlands öffnet ihre Türen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um in die legendäre Whiskywelt einzutauchen und ihre traditionellen Sorten zu degustieren.

Ihre Reise im Detail

10 Tage Rundreise



Tag 1
Edinburgh
Ankunft in Edinburgh

Ankunft in Edinburgh

Nach Ankunft am Flughafen werden Sie in der Hauptstadt Schottlands von Ihrer lokalen Reiseleitung Willkommen geheissen und ins Hotel begleitet.

Gäste mit Anreise in Eigenregie oder früherer Ankunft: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Flughafen zum Hotel ist inbegriffen, sofern sich Ihre Ankunftszeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie sich zur Ankunftszeit im Ankunftsbereich des entsprechenden Flughafens einfinden. Bitte erkunden Sie sich nach der Flugnummer und den Flugzeiten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum ersten Hotel. Bitte teilen Sie uns bis vier Wochen vor Abreise mit, ob Sie am Flughafen oder im ersten Hotel zur Gruppe stossen.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 12 km, 20 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen

Übernachtung im Village Hotel Edinburgh oder ähnlich

Übernachtung im 4* Village Hotel Edinburgh oder ähnlich in Edinburgh

Tag 2
Stirling
Stirling Castle, Scone Palace

Stirling Castle

Sie besuchen das Stirling Castle, wo Sie in Kontakt mit der interessanten Geschichte der Stuarts kommen. Hier wurde unter anderem Maria Stuart zur Königin gekrönt. Erfahren Sie mehr über die ereignisreiche Vergangenheit dieses Gemäuers, welches abwechselnd unter schottischer und englischer Herrschaft stand.

Scone Palace

Anschliessend fahren Sie zum imposanten Scone Palace, eine der heiligsten Stätten Schottlands und Krönungsort vieler vergangener Könige. Die Abtei von Scone diente lange Zeit als offizielles Parlament. Heute ist der Palace ein schönes Beispiel der lokalen Schloss-Architektur.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 172 km, 2h 35 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Moness Resort oder ähnlich

Übernachtung im 4* Moness Resort oder ähnlich im Raum Crieff / Aberfeldy

Tag 3
Glencoe
Atemberaubendes Glencoe Tal, Besuch des Urquhart Castle und Bootsfahrt auf dem Loch Ness

Atemberaubendes Glencoe Tal

Fahrt durch das Glencoe Tal zum sagenumwobenen Loch Ness.

Auf Ihrer Weiterreise fahren Sie durch das wohl schönste Tal der schottischen Highlands, das Glencoe Tal. Das karstige Tal liegt im Westen der schottischen Highlands und vereint alles, was dieses Gebiet ausmacht: raue Bergflanken, wildblumengetupfte Weiden so weit das Auge reicht und unzählige wilde Wasserläufe. Der Fluss Coe schlängelt sich durch die Ebene und teilt sich in viele kleine Bäche, die sich wiederum über Wasserfälle ihren Weg ins Tal bahnen. Wem kommt das bekannt vor? Sicherlich haben Sie dann die Filme Highlander, James Bond – Skyfall oder Harry Potter und der Gefangene von Askaban gesehen. Sie alle wurden im und um das Glencoe Tal gefilmt. Ein Tal voller Mythen und Geschichten, mit einer einmalig faszinierenden Landschaft.

Besuch des Urquhart Castle und Bootsfahrt auf dem Loch Ness

Die mittelalterliche Festung aus dem 13. Jahrhundert befindet sich auf einer Landzunge am Westufer des Sees «Loch Ness» und zählt zu den grössten Burgen Schottlands. Das Urquhart Castle hat, wie das Land Schottland selbst, eine bewegte und interessante Geschichte zu erzählen. Die Legende um das Seemonster «Nessie», das hier angeblich leben soll, machte dieses Gewässer zum berühmtesten in ganz Schottland. Das bekannte Loch Ness liegt in den Highlands im Tal Great Glen nahe der Ortschaft Inverness und ist nach dem Loch Lomond der zweitgrösste Süsswassersee in Schottland. Der Unterschied ist allerdings, dass dieser wesentlich tiefer ist, bis zu 230 Metern. Bis zum heutigen Tag ist es niemandem gelungen nachzuweisen, dass das Ungeheuer «Nessie» tatsächlich in seinen Tiefen lebt.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 243 km, 4h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Royal Highland Hotel oder ähnlich

Übernachtung im 3* Royal Highland Hotel oder ähnlich im Raum Inverness

Tag 4
Portree
Isle of Skye

Isle of Skye

Nach dem Frühstück fahren Sie auf die berühmte Isle of Skye. Sie machen auf der Insel eine Rundfahrt, welche auch als «Insel des Nebels» bekannt ist. Die wohl schönste Gegend Schottlands, mit sanften Hügeln, bizarren Gebirgsketten, schönen Buchten und Stränden sowie atemberaubenden Seen. Kein anderer Ort wird Sie mit unterschiedlicheren Landschaften mehr verzaubern. Schlendern Sie während Ihrem Aufenthalt in Portree durch den Hafen der Kleinstadt und probieren Sie eine Portion der in Schottland allgegenwärtigen «Fish and Chips» und geniessen Sie die verträumte Atmosphäre. Mit der Fähre verlassen Sie die Isle of Skye und fahren weiter in Richtung Fort William.

Unterwegs stoppen Sie beim Glenfinnan Monument und dem Glenfinnan Viadukt, das durch die Harry Potter-Filme berühmt wurde.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 340 km, 6h 20 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Cruachan Hotel oder ähnlich

Übernachtung im 3* Cruachan Hotel oder ähnlich im Raum Fort William

Tag 5
Oban
Hafenort und Hauptstadt des Fisches

Hafenort und Hauptstadt des Fisches

Am Morgen können Sie vielleicht einen Blick auf den höchsten Berg Grossbritanniens, den Ben Nevis erhaschen (je nach Wetterlage). Danach fahren Sie los in Richtung Oban. Stadtspaziergang durch den pittoresken Hafenort Oban, Heimatort des bekannten gleichnamigen Whiskys. Die Stadt gilt als «Gateway to the Isles» – als «Tor zu den Inseln» – da von keiner anderen Stadt in Schottland aus mehr Fähren abfahren. Die Stadt ist auch berühmt für ihren Whisky, der in der örtlichen Destillerie hergestellt wird. Oban ist auf viele Dinge sehr stolz, am meisten jedoch auf den Titel «Hauptstadt des Fisches», denn der Ort blickt auf eine langjährige Fischereigeschichte zurück. Auch hier können Sie an fast jeder Ecke «Fish and Chips» probieren.

Zum Tagesabschluss und bevor es weiter Richtung Dunoon geht, besuchen Sie das Kilmartin Glen, das sogenannte «Tal der Toten» und besichtigen die Grabhügel und weitere prähistorische Funde.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 230 km, 4h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Esplanade Hotel oder ähnlich

Übernachtung im 3* Esplanade Hotel oder ähnlich im Raum Dunoon

Tag 6
Rothesay
Ausflug Isle of Bute

Ausflug Isle of Bute

Sie fahren heute nach dem Frühstück zum Hafen von Colintraive, von wo aus Sie mit der Fähre zu einer der schönsten Inseln Schottlands, der Isle of Bute, gelangen. Sie machen eine kleine Rundfahrt und erhalten einen Einblick in die unberührte Natur mit ihren Hügeln, Sandstränden und einzigartigen Ausblicken. Zudem besuchen Sie heute auf der Insel das Mount Stuart House, welches seiner Zeit im Bezug auf die Bautechnik einen Schritt voraus war. Das Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert wurde 1971 in den schottischen Denkmalschutz aufgenommen. Unter anderem ist dieses Haus wegen seiner Bauweise im gotischen Stil, der prachtvollen Architektur, dem aufwendigen Design und den beeindruckenden Gärten sehenswert. Mit der Fähre gelangen Sie zurück aufs Festland und fahren zurück zu Ihrem Hotel.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 100 km, 2h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Esplanade Hotel oder ähnlich

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 7
Auchentoshan
Whisky Destillerie – Wasser des Lebens, Stadtrundfahrt Glasgow

Fährfahrt nach Gourock

Am Morgen Fährfahrt von Dunoon nach Gourock und Weiterfahrt mit dem Bus nach Glasgow.

Whisky Destillerie – Wasser des Lebens

Bevor Sie die Stadt Glasgow erreichen besuchen Sie eine Whisky Destillerie, wo Sie einen Einblick in die Entstehung des «Wasser des Lebens», inklusive Kostprobe erhalten. Im Jahre 1823 gründete John Bulloch auf einem Landgut die Auchentoshan Brennerei unter dem Namen «Duntocher Distillery». Daher leitet sich auch der Name ab, denn das gälische Wort «Auchentoshan» bedeutet «an einer Ecke des Feldes». Seitdem wurden an eben jener Ecke dreifach destillierte leichte und fruchtige Whiskys gebrannt.

Stadtrundfahrt Glasgow

In Glasgow lernen Sie mit einer Stadtrundfahrt die grösste Stadt Schottlands näher kennen. Bestaunen Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, welche diese einmalige Stadt zu bieten hat. Sie besuchen die Glasgow Cathedral of St. Mungo. Die Kathedrale ist Glasgows ältestes Gebäude. Die Grundstruktur geht zurück auf das 13. Jahrhundert, es sind aber auch einige Details aus dem 12. Jahrhundert erhalten geblieben.

Weiterfahrt nach Edinburgh. Anschliessend haben Sie etwas Freizeit und können sich entspannen.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 150 km, 4h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Für das Abendessen in Edinburgh möchten wir Ihnen folgende Restauranttipps mitgeben: Monteiths Restaurant: https://www.monteithsrestaurant.co.uk/ Grand Cafe Restaurant: https://grandcafeedinburgh.co.uk/

Übernachtung im Moxy Fountainbridge Hotel oder ähnlich

Übernachtung im 4* Moxy Fountainbridge Hotel oder ähnlich in Edinburgh

Tag 8
Border Region
Ausflug in den Süden Schottlands, Besuch einer Schaffarm

Ausflug in den Süden Schottlands

Der heutige Tag bringt Sie in den Süden Schottlands - in die Border Region. Geniessen Sie hier einen Ausflug in eine landschaftlich reizvolle und sehr geschichtsträchtige Region. Sie halten zunächst am wunderschönen Aussichtspunkt Scott‘s View und bestaunen den atemberaubenden Ausblick auf das Tweed Valley Tal und die Hügel Eildon Holls.

Anschliessend besuchen Sie das Abbotsford House, den ehemaligen Wohnsitz des schottischen Bestseller-Autors Sir Walter Scott, der für seine historischen Romane berühmt ist. Das grosszügige Haus liess er sich 1817 am Ufer des Tweed Flusses bauen und galt als ein beliebter Treffpunkt der feinen Gesellschaft. Noch heute ist es im Besitz der Familie Scott und beherbergt ein sehenswertes Museum.

Besuch einer Schaffarm

Am Nachmittag besuchen Sie eine schottische Schaffarm. Seit 1982 arbeitet Julie Hill mit Border Collies zusammen und hat im Laufe der Jahre erfolgreich Schäferhunde gezüchtet und ausgebildet. Durch ihre Leidenschaft und Begeisterung für Schäferhunde hat Julie Schottland sowohl bei den internationalen als auch bei den «World Sheepdog»-Wettbewerben erfolgreich vertreten. So war Julie 1996 die erste Frau, die seit Beginn des «Supreme International Championship» diesen Wettbewerb gewonnen hat. Schauen Sie ihr bei einer Hütehund-Vorführung zu, wie durch das gekonnte Zusammenspiel zwischen Schäfer und Border Collie, die Schafherden zusammengetrieben werden.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 144 km, 2h 40 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Für das Abendessen in Edinburgh möchten wir Ihnen folgende Restauranttipps mitgeben: Cannonball Restaurant & Bar: https://www.contini.com/ Maxies Bistro: http://maxiesbistro.com/

Übernachtung im Moxy Fountainbridge Hotel oder ähnlich

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 9
Edinburgh
Stadtbesichtigung Edinburgh, Ausflug «Spirit of Scotland» Show inkl. Abendessen

Stadtbesichtigung Edinburgh

Sie beginnen den Tag mit einer Stadttour durch die geschichtsträchtigen Strassen der schottischen Hauptstadt. Sie erhalten am Morgen einen Überblick der Stadt und erfahren Wissenswertes über Edinburgh. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Tipp: Nehmen Sie sich Zeit die wunderschönen historischen Gebäude entlang der Royal Mile, das Edinburgh Castle und die lebendige Neustadt zu erkunden. Dies ist auch der perfekte Zeitpunkt für einen Einkaufsbummel auf der Princess Street, wo Sie letzte Besorgungen für sich und die daheim Gebliebenen machen können. Oder Sie besuchen das bekannte Edinburgh Castle. Bitte beachten Sie aber, dass die Wartezeiten während der Hauptsaison sehr lange sein können.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 20 km, 2 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Optionaler Ausflug «Spirit of Scotland» Show inkl. Abendessen

Falls Sie den optionalen Ausflug gebucht haben, erwartet Sie ein Abend voller Highlights. Spazieren Sie gemütlich durch die Stadt oder nehmen Sie ein Taxi zum Veranstaltungsort. Nebst einem schottischen Abendessen, erwartet Sie auch traditionelle schottische Lieder und Tänze. Die ortsansässige Band und die schottischen Tänzer bieten dem Publikum atemberaubende Darbietungen und sorgen für beste Unterhaltung.

Erfahren Sie das aussergewöhnliche Herz und die Seele einer bemerkenswerten Nation. Vom Klagelied der Dudelsäcke über die Freude am Akkordeon bis hin zum Nervenkitzel des Hochlandtanzes und vielem mehr inspiriert, fesselt und unterhält der «Spirit of Scotland» seine Gäste durch die Jahrhunderte des schottischen Lebens bis hin zur Lebendigkeit der heutigen Zeit.

Übernachtung im Moxy Fountainbridge Hotel oder ähnlich

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 10
Edinburgh
Edinburgh – Abreise

Edinburgh – Abreise

Mit vielen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Freie Zeit bis zum Transfer.

Gäste mit Abreise in Eigenregie oder individuellem Aufenthalt: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Hotel zum Flughafen ist inbegriffen, sofern sich Ihre Abflugzeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie diesen mitnutzen möchten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum Flughafen oder für Ihre Weiterreise.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 12 km, 20 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück



Leistungen

Im Reisepreis inklusive

Alles anzeigen

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 10 Personen, darunter Mini-Gruppenzuschlag möglich. Maximal 14 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten und Kosten für mögliche PCR- oder Antigen-Tests
Nebenkosten

In Schottland ist das Preisniveau vergleichbar mit der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich mit Edelweiss nach Edinburgh. Rückflug ab Edinburgh nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 15min).

Covid-19-Einreisebestimmungen

Über die geltenden Einreisebedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Abreise informieren wir Sie rechtzeitig mit den Reiseunterlagen. 

Schutz- und Hygienemassnahmen auf Reisen

Die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen werden für jede Reise aktualisiert. Sie werden mit den Reiseunterlagen rechtzeitig über die spezifisch geltenden Bedingungen im ausgewählten Reiseland informiert.

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Länder­informationen

Schottland

Wetter & Klima

Bedingt durch den Golfstrom sind die Temperaturen im Westen Schottlands milder als im Osten. Allgemein ist das Wetter recht wechselhaft und es kann zu vermehrtem Niederschlag kommen. Während des Tages bewegen sich die Temperaturen zwischen 11° und 22°. Im Hochsommer kann es auch mal über 25° werden.

Klimatabelle Grossbritannien Edinburgh

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C6681114171818161297
Min. Temperatur °C11246911119742
Sonnenstunden / Tag233566554322
Regentage171515141415171616171718

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Schottland benötigen Schweizer Staatsbürger einen gültigen Reisepass.

Visum

Es wird kein Visum benötigt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:      www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Amtssprache ist Englisch.

Währung

Die Landeswährung in Schottland ist der Britische Pfund.

Zeitverschiebung

Die Zeitdifferenz zwischen der Schweiz und Schottland beträgt -1 Stunde.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 3.375 p.Pers. im DZ inkl. Flug
  • 10 Tage Rundreise

Schottland

  • Täglich Frühstück und 6 Abendessen
  • Kleingruppenreise im klimatisierten Reisebus
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • 100% CO2-Kompensation
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 3.375 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan